Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Aktueller Betrieb

Die Stadtbibliothek Innsbruck hat wieder für BesucherInnen geöffnet. Zu den gewohnten Öffnungszeiten können Medien vor Ort ausgeliehen und zurückgegeben werden. Ab 2. Juni stehen auch die Lern- und Aufenthaltsplätze wieder zur Verfügung. Nur die PCs, Drucker und Kopierer sind leider noch nicht benutzbar, ebenso wie die Getränke- und Snackautomaten im Lesecafé. Die Tageszeitungen können wir wieder ab Mitte Juni anbieten.

Regeln für den Besuch
Bitte aufeinander Rücksicht nehmen!
  • Hygieneregeln beachten
  • Mindestens 1 m Abstand halten
  • Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Nur gesund kommen
  • Bargeldlos zahlen

Medienrückgabe bis Ende Juni 2020

Derzeit ausgeliehene Medien sind bis Ende Juni 2020 automatisch verlängert. Das heißt, dass bis dahin keine Versäumnis- und Mahngebühren anfallen. Aber bitte nicht vergessen, die Medien rechtzeitig zurück zu bringen!

Digitale Mitgliedschaft umwandeln
LeserInnen, die während der Schließzeit eine vorübergehende Mitgliedschaft für die digitale Stadtbibliothek abgeschlossen haben, können dieses Angebot bis Ende Juni 2020 kostenlos nutzen. Es ist bis inklusive 30. Juni 2020 möglich, die vorübergehende Mitgliedschaft an der zentralen Infotheke in eine reguläre Mitgliedschaft zu den üblichen Tarifen umzuwandeln.

Hinweis zu E-Mail-Benachrichtigungen zum Ablauf der Zeitgebühr
Leider kam es am 20. Mai 2020 durch einen Softwarefehler bei manchen LeserInnen zu einer verfrühten Verständigung über den Ablauf der Zeitgebühr. Wir bitten um Entschuldigung, die Jahreskarte läuft bis zum angegebenen Datum.